Home

Ethik in der
Altenpflege

Ethikkomitee

Regionales

Ethik-Netzwerk

Arbeitshilfen und

Materialien

Presse und

Veröffentlichungen

Aktuelles

 

f-franziska-seniorenpflegeheim

Zusammenhalt, Foto: Heinrich Hüsch / Schervier Altenhilfe

 

Ethik in der Altenpflege

Ethikkomitee

Regionales Ethik-Netzwerk

Arbeitshilfen – Materialien

Presse – Veröffentlichungen

Aktuelles

 

Partner

Franziska Schervier Altenhilfe gem. GmbH

Netzwerk Ethik in der Altenpflege

Frankfurter Forum für Altenpflege

 

Hinweis:

Unsere Seite wird z.Zt. überarbeitet, deshalb kann vorübergehend nicht auf den ganzen Content zugegriffen werden!

 

Links

Impressum

 

Herzlich Willkommen!

Auf dieser Homepage stellen wir unseren Weg der ethischen Reflexion in der Altenpflege im Franziska Schervier Seniorenzentrum und im Pfarrer Münzenberger Haus in Frankfurt vor. Neben aktuellen Informationen, Hinweisen auf Veranstaltungen, Fortbildungen usw. veröffentlichen wir hier auch Ergebnisse und Erfahrungen aus unserer Arbeit.

 

Wir hoffen damit, nicht nur in Frankfurt, sondern auch andernorts Impulse zu setzen, um ethische Fragestellungen mehr mehr in den Fokus aller Beteiligten – Bewohnerinnen, Mitarbeiter, Leitungen und Träger – in der stationären Altenhilfe zu bringen.

 

Für Anmerkungen und Kritik sind wir jederzeit empfänglich. Sollten Sie an ähnlichen Themen wie wir arbeiten, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme um ggfl. in einen Erfahrungsaustausch zu kommen.

 

Dank

 

Wir danken an dieser Stelle der BHF-Bank Stiftung Frankfurt, durch deren finanzielle Förderung 2006 in der Aufbauphase mit dem Projekt „Ethik in der Altenpflege“ diese Arbeit überhaupt erst möglich wurde. Des Weiteren danken wir namentlich Frau Dr. Gisela Bockenheimer-Lucius, inzwischen in den (Un)Ruhestand gegangene Mitarbeiterin des Senckenbergischen Institutes für Geschichte und Ethik in der Medizin an der Johann Wolfang von Goethe Universität Frankfurt, von der die eigentlichen Impulse zur Auseinandersetzung mit ethischen Fragen in der Altenpflege ausgingen und die uns über die vielen Jahre mit großem Engagement und Sachverstand begleitet hat und, nicht zuletzt auch als „Motor“ des Netzwerkes Ethik in der Altenpflege, begleitet. Und natürlich danken wir unserer Trägergesellschaft, der Franziska Schervier Altenhilfe gem. GmbH in Aachen mit unserem Geschäftsführer, Herrn Dr. Klaus Herzberg, der sich von Anfang an stets offen für diese Fragestellungen gezeigt und zugelassen hat, dass wir in Frankfurt den Weg einer systematischen ethischen Reflexion des Pflegealltages in der stationären Altenpflege gehen.

 

 

Seiten für das Projekt und hoffen, damit nicht nur in Frankfurt, sondern auch andernorts Impulse zu setzen, um die ethische Reflexion des pflegerischen Handelns mehr in den Fokus aller Beteiligten – Bewohnerinnen, Mitarbeiter, Leitungen und Träger – zu bringen.

 

 

AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++

 

18.10.2016  Aktualisierter Flyer „ethische Fragen in der stationären Altenhilfe“ für Franziska Schervier Seniorenzentrum und Pfarrer Münzenberger Haus neu eingestellt

18.10.2016  Neues Kursangebot: „Letzte Hilfe Kurse“ am 11.11. und 09.12.2016 im Franziska Schervier Seniorenzentrum Frankfurt

19.10.2016  VERANSTALTUNGSHINWEIS: Informationsabend zur Patientenverfügung als Teil der Vorsorgeplannung / Modell „beizeiten begleiten“, am 26.10.2016 im Würdezentrum Frankfurt

25.10.2016  Deutsche Bischofskonferenz: „Christliche Patientenvorsorge wird konkretisiert, ist aber weiterhin juristisch einwandfrei und gültig!“ – Darauf weist der Online-Shop der katholischen Bischöfe in einer Erklärung hin.

 

AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++ AKTUELL +++

 

 

 

 

Letzte Aktualisierung: 25.10.2016 18:11:00